Vital-Studio Maren Reed -
Ihre Adresse für individuelles Gesundheitscoaching

Schön, dass Sie hier sind - darf ich mich und mein Anliegen vorstellen?

Vielleicht haben Sie auch den Wunsch, Ihr Gewicht zu reduzieren und haben - wie ca. 60% aller Deutschen - schon mindestens 1 Diät durchgeführt. War sie erfolgreich - zumindest vorübergehend?
Hat sie Ihnen "geschmeckt" oder war es mehr eine Quälerei?
Wurde Ihnen "viel Sport" empfohlen, weil es ohne Sport nicht geht?

Nun, das Verhältnis des Erfolges von Ernährung vs. Sport liegt beim Abnehmen bei ca. 70:30, d.h. der deutlich wichtigere Teil ist die Ernährung - und die muss Ihnen schmecken. Denn wenn sie nicht schmeckt, werden Sie es nicht dauerhaft durchhalten. Und eine dauerhafte Änderung der Ernährungsgewohnheiten ist das Wichtigste überhaupt. Denn eigentlich steht DIÄT für "gesunde Lebensweise".

Nun hat aber auch "schlank" nicht unbedingt was mit "gesund und fit" zu tun. Die Erfahrung habe ich dann selber machen müssen.
Aufgrund recht guter Gene war ich zumindest seit "Mitte 20" immer schlank, die Ernährung selbst hat mich damals eher wenig interessiert.
Sport habe ich bis dahin immer betrieben - erst Leistungsschwimmen, dann Krafttraining im Fitnessstudio. Aber dann ... nun, Sie werden das kennen ... Beruf, Familie, Familie & Beruf u.v.m.. Zeit für Sport - nicht vorhanden ... oder besser, die Prioritäten waren andere.

Als mein Sohn älter wurde, habe ich mich verstärkt mit gesunder Ernährung beschäftigt, alles selber gekocht - keine Fertigprodukte mehr benutzt. Dauerte auch nicht viel länger, schmeckte aber besser.

Daraus ist meine Leidenschaft für dieses Thema entstanden - und deswegen biete ich heute entsprechende Kurse im Bereich Ernährung an und versuche, den Spaß an der Bewegung und an Sport zu wecken. Nicht nur um das Abnehmen zu unterstützen, eher aus gesundheitlichen Gründen.
Denn ab dem 30. Lebensjahr baut sich die Muskulatur langsam ab, wenn sie nicht gefordert wird. Hier gilt wirklich das Motto "use it or lose it".

Ein weiterer Vorteil von "mehr Muskulatur" ist ... man kann mehr essen, weil der Eigenverbrauch der Körpers höher ist. Das ist für mich Grund genug, weiterhin viel Sport zu treiben.

Wie arbeite ich nun?

Wir analysieren Ihre persönlichen Schwachpunkte, das Ernährungsverhalten, Ihr Aktivitätsniveau, Ihre Wünsche und Ziele, mögliche körperliche Beschwerden und erarbeiten ein Konzept, das Ihnen hilft, Dinge zum Positiven zu verändern und für mehr Lebensqualität zu sorgen.

Damit Sie sich persönlich überzeugen können, vereinbaren Sie telefonisch oder hier einen Termin für ein Erstgespräch, in dem wir über Ihre Vorstellungen und Ziele sprechen.


Lao Tse sagte einmal:
Sie sind nicht nur verantwortlich für das, was Sie tun,
sondern auch für das, was Sie nicht tun!

Und, .... was tun Sie jetzt?


Vital Studio Maren Reed auch bei Facebook
Ich unterstütze das
Hospiz Sternenbrücke!





www.besucherzaehler-homepage.de